Otfried Preußlers

Die kleine Hexe

Für die Bühne bearbeitet von John von Düffel


Wer erst 127 Jahre alt ist darf beim großen Walpurgisnacht-Fest nicht mittanzen, sagen die großen Hexen, so ist es Hexenbrauch, basta. Nur eine Möglichkeit gibt es für die Kleine Hexe: Sie muss dem Hexenrat beweisen, dass sie trotz ihrer jungen Jahre eine gute Hexe ist und in einem Jahr die ungeheuer schwere Hexenprüfung bestehen. Für den Raben Abraxas, den besten Freund der Kleinen Hexe, ist die Sache klar: Ab jetzt wird jeden Tag fleißig Hexen geübt, vor allem aber ist Schluss mit allen fiesen Streichen und jeglichem Schabernack, nur noch Gutes wird gehext! Und so hilft die Kleine Hexe dem Blumenkind mit duftenden Papierblumen, Thomas und Vroni mit einem Schneemann, der zum Leben erwacht, und rettet den Ochsen Korbinian vor dem Bratspieß. Mit all ihren guten Taten im Gepäck tritt die Kleine Hexe frohgemut ein Jahr später vor den Hexenrat. Ganz gewiss wird sie die Prüfung bestehen und dann darf sie beim großen Walpurgisnacht-Fest mittanzen. Aber heißt „eine gute Hexe sein“ für die großen Hexen wirklich, Gutes zu tun?

DIE KLEINE HEXE von Otfried Preußler ist ein echter Kinderbuchklassiker, der unter anderem auf der Auswahlliste für den Deutschen Jugendbuchpreis stand und inzwischen auf fast allen deutschsprachigen Bühnen schon als Weihnachtsmärchen gespielt wurde. Die Geschichte um die Kleine Hexe, die den Kindern, den Tieren und den Schwachen hilft und ganz nebenbei lernt, dass Gutes tun Freude macht, verzaubert seit Generationen die Herzen aller kleinen und großen Kinder.



 Die kleine Hexe

  Magdalena Olbrich
 Rabe Abraxas

  Barbara Beck
 Muhme Rumpumpel

  Anja Beck
 Oberhexe

  Helga Hoerkens
 Sumpfhexe

  Magdalena Bendler
 Kräuterhexe

  Katja Rölz
 Waldhexe

  Isabella Brunnhuber
 Knusperhexe

  Maria Donauer
 Pfandsammlerin

  Katja Rölz
 Partyvolk

  Isabella Brunnhuber, Magdalena Bendler
Oliver Beck, Maria Donauer
 Billiger Jakob

  Lukas Völkl
 Marktverkäufer

  Florian Hornauer, Helga Hoerkens
Anja Beck
 Papierblumenkind

  Maria Donauer
 Thomas

  Felix Diepenseifen
 Vroni

  Magdalena Bendler
 Maroni-Frau

  Katja Rölz
 Schneider-Fritz

  Oliver Beck
 Schuster-Sepp

  Lukas Völkl
 Schneemann

  Florian Hornauer
 Schützenhauptmann

  Helga Hoerkens
 Fähnrich

  Lukas Völkl
 Unterfeldwebel

  Oliver Beck
 Ochse Korbinian

  Florian Hornauer
   
 Regie

  Stückwerkstatt Schimmert
Nicole Schymiczeck und Anja Noel

 Regieassistenz

  Herbert Beck
 Technik

  Herbert Beck, Daniel Mederer
 Bühnenbild

  Heinz Zimmermann
 Kostüme

  Sigrid Schindler
 Maske

  Helga Hoerkens
 Musik

  Wolfgang Völkl
   
 Aufführungsrechte:

  Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH
Hamburg