Michael McKeever

Suite Surrender

oder

Der süsseste Wahnsinn

Deutsch von Hagen Horst

Amerika im Mai 1942: Mrs Everett Osgood plant mit ihren „Palm Beach Ladies für die Einheit“ eine große Wohltätigkeitsgala. Stargäste sind die große Sängerin Claudia McFadden und die Hollywood-Diva Athena Sinclair. Dumm nur, dass sich die beiden Damen spinnefeind sind und sich daher möglichst nicht über den Weg laufen sollten. Noch schlimmer, dass sich beide in den Kopf gesetzt haben, die Präsidenten-Suite des Palm Beach Royale Hotels zu beziehen.

Jetzt hat Mr. Dunlap, der Hoteldirektor, alle Hände voll zu tun, die beiden Damen voneinander fernzuhalten, nebenher die Suite nach dem jeweiligen Geschmack umzudekorieren und auch noch Claudias Hund Mr. Boodles Gassi zu führen.

Die beiden Pagen Otis und Francis sind ihm dabei keine große Hilfe. Während der eine auf Autogrammjagd ist, ist der andere hinter Athenas Assistentin her. Gut, dass man sich wenigstens über das Liebesleben von Claudias Assistent Mr. Pippet keine Gedanken machen muss, oder doch?

Als wären das nicht alles schon der Probleme genug, steckt auch noch die neugierige Klatschreporterin Dora del Rio ihre Nase in jeden Wandschrank. Und wie lange kann der Portier wohl die zur Gala angereisten Navy-Soldaten in Schach halten ..?

 

Personen und ihre Darsteller:

 Bernard S. Dunlap
Generaldirektor des
Palm Beach Royale Hotel & Spa

  Herbert Beck
 Claudia McFadden
Amerikas vielgeliebte große alte
Dame des Gesangs

  Sabine Blomeier-Rosinski
 Athena Sinclair
ein großer Star
auf Bühne und Leinwand

  Blanca Echániz Gerhard
 Murphy Stevens
Athenas Privatsekretärin

  Julia Nefzger-Lang
 Mr. Pippet
Claudias Privatsekretär

  Franz-Xaver Horváth
 Dora del Rio
eine Klatschkolumnistin

  Bettina Christl
 Mrs. Everett P. Osgood
Präsidentin der Vereinigung
"Palm Beach Ladies für die Einheit"

  Elisabeth Lang
 Francis
ein Hotelpage

  Fabian Ehrensberger
 Otis
ein Hotelpage

  Josef Sendlbeck
   
 Regie

  Alex Teubner
 Regieassistenz

  Dajana Kaa
 Technik

  Heinz Zimmermann
 Kostüme

  Sigrid Schindler
 Bühnenbild

  Heinz Zimmermann
 Maske

  Marc Fleischmann
   
   
   
 Aufführungsrechte:  Ahn & Simrock
Bühnen- und Musikverlag GmbH
Hamburg